Naturfreunde

Holzwiesen - Gallneukirchen

  • Anton Riepl
  • Bäckerei Fenzl
  • Gemeinde Engerwitzdorf
  • Gemeinde Gallneukirchen
  • geo sun
  • image
  • Nimmervoll Dach
  • Raiffeisen Bank Schweinbach
  • Roadlhof
  • Sport Roth
  • Tischlerei Reichhart
  • Wagner GmbH

Ein strahlend blauer Himmel begrüßte die 16 Teilnehmer beim Walter-Hanl-Platz. Nach kurzer Fahrt starteten wir die Wanderung beim Sportplatz in Unterweitersdorf. Über Pfaffendorf führte uns der Weg N3 weiter in Richtung Neumarkt, das wir nach einem kurzen Anstieg um zwölf Uhr mittags erreichten. Beim Ochsenwirt wurden wir im neuen Kaminstüberl vorzüglich bewirtet. Nach dem Essen ging es vorerst hinunter zur Stroblmühle. Bevor wir in den Schatten des kleinen Gusentales eintauchten, wurden noch Kekse und Zirbenschnaps an die Wanderer zur Stärkung verteilt. In der Folge führte uns der Pferdebahnweg vorbei am Pferdebahnstüberl wieder zurück nach Unterweitersdorf, das wir kurz vor Einbruch der Dunkelheit wieder erreichten. Insgesamt haben wir an diesem herrlichen Dezembertag eine Wegstrecke von ca. 20 km bewältigt.

Herzlichen Dank an die unentwegten Teilnehmer!
Helga und Dietger Schön

1 2
3 4
5 6
7 8
9 10
11 12

Bei prächtigen Spätherbstwetter wanderten insgesamt 14 Naturfreunde von Sarleinsbach ausgehend in Richtung Ameisberg. Auf den permanent leicht ansteigenden Pfaden kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Erst knapp vor der Ameisbergwarte, die leider nur mehr von außen zu besichtigen ist, wurde der Anstieg herausfordernder. Nach einer kurzen Fotorast ging es vorerst steil abfallend in Richtung GH. Fuchs, wo wir eine kurze Einkehr hielten. Auch auf dem weiteren Rundweg über Obernreith, Popppen und Grub hatten wir herrliche Ausblicke über das obere Mühlviertel. Nicht weit vor Sarleinsbach hielten wir kurze Rast bei der Chanderkapelle, wo wir bei der bekannten Heilquelle unseren Augen etwas Gutes tuen konnten. Nach rd. 5-stündiger Wanderung über ca. 18 km erreichten wir wieder unseren Ausgangsort.

 

IMG 1755 IMG 1756
IMG 1757 IMG 1759
IMG 1765 IMG 1768
 IMG 1772  IMG 1774

 Herzlichen Dank für die Teilnahme

Helga und Dietger

Wie von Hans Leitner immer bestens geplant und organisiert war die Radabschlusstour 2017. Von Gallneukirchen nach Schweinbach und bergauf nach Haid war der erste Abschnitt. Niederreitern, Götzelsdorf und Pulgarn waren die nächsten Ziele. Nach Abwinden, St. Georgen und Langenstein ging es vorbei an Mauthausen nach Ried in der Riedmark. Einige Anstiege waren noch bis zum Einkehrziel im Gasthaus Deisinger zu überwinden. Nach der Stärkung mit Bratl in der Rein,waren noch die letzten Kilometer der über 40 km langen Radrunde, ganz leicht zu bewältigen.

Radabschlusstour 2017 1 Radabschlusstour 2017 2
Radabschlusstour 2017 3 Radabschlusstour 2017 4
Radabschlusstour 2017 5 Radabschlusstour 2017 6
Radabschlusstour 2017 7 Radabschlusstour 2017 8

 

Bergmesse 2017 am Roadlberg

Es ist schon eine Tradition, die Bergmesse der Naturfreunde Holzwiesen-Gallneukirchen. Nach der Bergmesse 2016 beim Warschenhofer, oberhalb von Gallneukirchen, fand am 27. August die Bergmesse 2017 am Roadlberg in Wintersdorf statt. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich gut 200 Teilnehmer unterhalb der Aussichtswarte im Naturschutzgebiet Roadlberg. Die vom Naturfreund und Organisator Gerhard Mayrhofer vorbereiteten Sitzgelegenheit wurden alle genutzt. Dies war ideal, weil so mancher Wanderer hatte schon die Wegstrecke von Alberndorf zum Roadlberg zurückgelegt.

Vor Beginn der Messe wurde das neu, vom Tourismusverband Ottenschlag, errichtete Gipfelkreuz am Roadlberg eingeweiht. Von den Naturfreunden und Roadlhof wurde nach der Messe ein Gipfelbuch aufgelegt.

Für die Mitfeiernden sehr beeindruckend war dann die Bergmesse, die von Pfarrer Kan. KonsR. MMag. Klaus Dopler abgehalten wurde. Begleitet wurde die Messe auch von summenden Hornissen, die sich in einem ganz nahem Nest nicht beeindrucken liesen. Musikalisch begleitet wurde aber die Messfeier von einer Musikgruppe aus Engerwitzdorf und Gallneukirchen unter Leitung von Sepp Glocker. Diese Musikgruppe spielte auch beim anschließenden Frühschoppen in der Roadltenne. Carlos Keck und sein Team vom Roadlhof waren für den kulinarischen Genuss mit verschiedenen Speisen und Getränken bestens vorbereitet.

Bergmesse 2017 1 Bergmesse 2017 2
Bergmesse 2017 3 Bergmesse 2017 4
Bergmesse 2017 5 Bergmesse 2017 6
Bergmesse 2017 7 Bergmesse 2017 8
Bergmesse 2017 9 Bergmesse 2017 10
Bergmesse 2017 11 Bergmesse 2017 12
Bergmesse 2017 13 Bergmesse 2017 14
Bergmesse 2017 15 Bergmesse 2017 16

Möglicherweise durch die Ankündigung, dass es ein sehr heisser Tag werden wird, mit möglichen Unwettern am Abend, haben sich diesesmal nur 14 Naturfreunde an der ausgeschriebenen Wanderung beteiligt. Nach einer etwas komplizierten Anfahrt, starteten wir pünktlich um 9 Uhr diese nette Rundwanderung. Ging es am Beginn noch leicht bergab in Richtung Gmunden, marschierten wir in der Folge ab dem "Grünbergbauern" sanft ansteigend auf einem ausgesprochen schattigen Weg westseitig um den Grünberg in Richtung Laudachsee. Leider verhinderten am Beginn die Blätter der Buchen einen ungestörten Blick auf den Traunsee. Dies änderte sich glücklicherweise im Verlauf der Wanderung und wir genossen herrliche Ausblicke über den Traunsee bis hin zum Dachstein. Auch den Gipfel des Traunsteins konnten wir aus großer Nähe betrachten.

Pünktlich, wie angekündigt trafen wir um 12 Uhr beim bereits voll besetzten"Ramsau Wirt" ein. Glücklicherweise hatten wir zuvor unser Kommen angekündigt, so dass wir auf zwei reservierten Tischen Platz nehmen konnten. Nachdem wir uns die Getränke geholt hatten, wurde auch schon das bestellte Essen serviert. So eine durchdachte Organisation, bei diesem Betrieb, haben wir noch nie erlebt.

Nach dem Essen umrundeten wir den herrlich gelegenen Laudachse und wanderten auf einem schattigen Steig wieder abwärts zum "Franzl im Holz", wo wir unsere Autos zurückgelassen hatten. Insgesamt haben wir bei dieser Rundwanderung gut 13 km zurückgelegt und nebenbei 560 Hm geschafft.

 

Grünberg Laudachsee 1 Grünberg Laudachsee 21
Grünberg Laudachsee 22 Grünberg Laudachsee 23
Grünberg Laudachsee 24 Grünberg Laudachsee 25
Grünberg Laudachsee 26 Grünberg Laudachsee 27
Grünberg Laudachsee 28 Grünberg Laudachsee 29
Grünberg Laudachsee 30 Grünberg Laudachsee 31